Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

Ärzte bekommen 800 Mio. Euro mehr

28.08.2014 – tagesschau_logo_01_150Aus fünf Milliarden werden 800 Millionen. Bereits in der zweiten Verhandlungsrunde einigten sich Krankenkassen und niedergelassene Ärzte auf eine Anhebung der Vergütung. Das ist deutlich weniger als die Forderung von fünf Mrd. Euro, mit der die Ärzte vor einer Woche in die erste Verhandlungsrunde gegangen war.

Der Honorarzuwachs fällt damit laut Tagesschau im kommenden Jahr etwa so hoch aus wie in diesem Jahr.

Link: Ärzte bekommen mehr Geld: 800 Millionen statt fünf Milliarden

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten