Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Allianz wechselt zur Telekom

12.02.2016 – App_Smartphone_Oleksiy_Mark_Fotolia_klDie Allianz kehrt zum 1. April 2016 zur Deutschen Telekom zurück. Wie die WirtschaftsWoche in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, werden die rund 30.000 Mitarbeiter und 8.400 Vertreter des Münchner Versicherungskonzerns künftig wieder über das Netz der Telekom telefonieren und ihre Daten verschicken. Bislang war der Versicherer ein Großkunde des Mobilfunkriesen Vodafone.

Wie das Blatt weiter berichtet, seien vor allem “wiederkehrende Qualitätsprobleme” im Vodafone-Netz ausschlaggebend für den Wechsel gewesen. Die Allianz selbst habe den Wechsel bestätigt.

Laut Bericht zählte die Allianz zu den wichtigsten Referenzkunden des Mobilfunkunternehmens, welcher in den Werbevideos gar die “stabilen und sicheren Lösungen” lobte. Nach Angaben der WirtschaftsWoche denken wohl auch andere Großkunden darüber nach, ihre auslaufenden Verträge nicht zu verlängern, da Vodafone nicht die versprochene Qualität liefere. (vwh/td)

Link: Allianz kehrt zur Deutschen Telekom zurück

Bildquelle: Mark Oleksy / Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten