Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Allianz-Vorstand Manuel Bauer legt sein Mandat nieder

07.08.2015 – Bauer_portrait AllianzDie Allianz SE verkleinert ihren Vorstand von zehn auf neun Mitglieder. Vorstandsmitglied Manuel Bauer, der für das Ressort “Insurance Growth Markets” verantwortlich ist, verlässt das Gremium vorzeitig zum 31. August “im gegenseitigen Einvernehmen”, wie das Unternehmen nach der gestrigen Aufsichtsratssitzung mitteilte.

Der Vertrag des 60-Jährigen wäre regulär zum Jahresende ausgelaufen. Bauers Zuständigkeiten werden auf die Vorstandsmitglieder Sergio Balbinot, Axel Theis, Werner Zedelius und Maximilian Zimmerer verteilt. Zudem übernimmt Vorstandschef Oliver Bäte die Zuständigkeit für die gruppenweite HR-Funktion. (vwh/dg)

Bild: Manuel Bauer (Quelle: Allianz SE)

 

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten