Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

AIG mit Gewinnsprung zum Abschied

06.08.2014 – manager-magazinDer scheidende AIG-Chef Robert Benmosche konnte blendende Zahlen vermelden: Mehr als drei Milliarden habe man im zweiten Quartal verdient, der US-Versicherer verbuchte damit ein Plus von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Laut Manager-Magazin sprach Benmosche von “soliden Ergebnissen.” Zum 1. September übergibt er die Führung an Peter Hancock (Tagesreport, 12.06.2014). Meldungen, dass auch ein neuer Deutschlandchef für AIG gesucht werde, wollte die Pressestelle von AIG auf Nachfrage nicht kommentieren. (vwh)

Link: Benmosche hinterlässt AIG Gewinnsprung (05.08.2014)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten