Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Abwicklungsfonds für Banken gefährdet Mittelstand

27.11.2014 – Banken_FFM_Kirsten Fischer_pixelioDer geplante europäische Abwicklungsfonds für Banken könnte den deutschen Mittelstand teuer zu stehen kommen. Denn neben den großen Banken sollen auch Förderbanken der Länder in den Topf einzahlen, ohne je selbst davon profitiert zu haben – mit herben Konsequenzen für die Wirtschaft, berichtet die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Printausgabe.

“Für unser Fördergeschäft bedeutet das, dass wir jährlich etwa 70 Millionen Euro weniger an vergünstigten Krediten an den Mittelstand ausreichen können – einfach weil diese fünf Millionen Euro als Zinszuschüsse in unserem Etat fehlen”, sagte Otto Beierl, Vorstandsvorsitzender der LfA Förderbank Bayern, gegenüber der Zeitung.

Bliebe es bei den derzeitigen Plänen, könne allein die LfA während der achtjährigen Einzahl-Periode über eine halbe Mrd. Euro weniger an zinsgünstigen Krediten an Mittelständler in Bayern ausreichen. (vwh/td)

Bild: Banken in Frankfurt am Main (Quelle: Kirsten-Fischer / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten