Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

80-Jährige von Rentenversicherung für tot erklärt

25.08.2014 – Focus-MoneyPost von der Rentenversicherung hat jüngst eine 80-Jährige in Großbritannien bekommen. Neben dem Beileidschreiben enthielt der Brief die Information, dass die Zahlungen ab sofort eingestellt werden sollen.

Eine Szene wie aus einer Kafka-Erzählung hat eine 80-jährige Britin aufgrund eines Fehlers bei ihrer Versicherung erlebt, berichtet Focus Money. Als eine Überweisung der Versicherung von der Bank wieder zurückgewiesen wurde, erklärte man die Rentnerin kurzerhand für tot. (vwh)

Link: Rente sollte eingestellt werden – Versicherung informiert Britin über ihren eigenen Tod

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten