Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

30 Mio. Euro Schaden: Fünf Gemälde in Madrid geklaut

14.03.2016 – Unbekannte haben fünf Werke des britischen Malers Francis Bacon (1909 – 1992) aus einer Privatwohnung in Madrid gestohlen. Wie die spanische El Pais berichtet hat sich der Diebstahl bereits im Juni 2015 ereignet. Aus ermittlungstaktischen Gründen war dieser aber geheimgehalten worden.

Neun Monate nach dem Diebstahl fehlt von den Dieben jegliche Spur. Die Tagesschau berichtet, dass es den Einbrechern gelungen war, die Alarmanlage auszuschalten und die Bilder zu stehlen, ohne dabei Fingerabdrücke und andere Spuren zu hinterlassen.

Ausgerechnet in einem der topgesicherten Viertel von Madrid – in der Nähe des Oberhauses des spanischen Parlaments – ereignete sich der Diebstahl.

Link: 30-Millionen-Euro-Schaden durch Kunstdiebstahl Fünf Bacon-Gemälde in Madrid geklaut

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten