Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

2,9 Mio. Euro Schaden durch 107 Autodiebstähle

15.09.2015 – Volkswagen CC - quelle VolkswagenSeit Montag stehen zwei Mitglieder einer Autoknacker-Bande vor Gericht. 107 Diebstähle, hauptsächlich in Prenzlauer Berg, Kreuzberg/Friedrichshain und Mitte, sollen seit 2013 auf ihr Konto gehen, schreibt B.Z. Berlin. Vor allem die Marke Volkswagen hatte es ihnen laut Anklage angetan.

Das Duo war nach wochenlanger Observation und Telefonüberwachung auf frischer Tat geschnappt worden. Ob die Angeklagten sich zu den Vorwürfen äußern werden, entscheiden sie bis zum nächsten Prozesstag am Mittwoch. Das Gericht stellte ihnen bei einem vollen, nachvollziehbaren Geständnis Haftstrafen zwischen fünf und sechs Jahren in Aussicht. In den Ermittlungen hatten die beiden laut Staatsanwalt bisher geschwiegen. (vwh/dg)

Link: 107 Diebstähle gingen auf das Konto dieser Autoschieber

Bildquelle: Volkswagen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten