Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

15 Bäume aus Versehen gefällt: Versicherung muss zahlen

04.07.2014 – OZFür aus Versehen in Sögel im Emsland gefällte Bäume muss laut OLG Oldenburg die Haftpflichtversicherung eines Grundstückbesitzers aufkommen. Von den 15 Bäumen, die auf Wunsch des Pächters verschwanden, befand sich ein Teil auf öffentlichem Grund. Die Haftpflichtversicherung hatte zunächst eine Übernahme der Schadensersatzforderung des Landkreises abgewiesen.

Die Neue Osnabrücker Zeitung meldet nun, dass aktuell nach zweitinstanzlichem Urteil noch geklärt werden muss, welche Bäume auf dem Grund des Klägers und welche auf dem des Beklagten gestanden haben. Das Urteil ist allerdings auch noch nicht rechtskräftig.

Link: Nachbars Bäume gefällt: Versicherung muss zahlen (Neue Osnabrücker Zeitung)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten