Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute SCHLAGLICHT

Sautter will Prämienabrieb durch Unister-Affäre stoppen

11.05.2017 – Sauter Hanse MerkurHanse Merkur hat ihre Bilanzzahlen vorgelegt. Neben Beitragssteigerungen und hohen Erträgen soll es auch Problemfelder geben. VWheute sprach exklusiv mit dem Vorstandsvorsitzenden Eberhard Sautter über das Unister-Desaster, die Bürgerversicherung sowie Bonifikationen für Mitarbeiter und möglichen Ärger bei der Vertriebstochter Hanse Vertriebspartner AG (HVP). Auf Niedrigzinsen reagiert Sautter mit Umschichtung in Sachwerte. mehr…


Bafin denkt wegen IDD intensiv über Änderungen bei Provisionen nach

10.05.2017 – frank_grund_uskDie Versicherungsbranche steht nach wie vor unter genauer Beobachtung der Finanzaufseher. Das betonen Bafin-Chef Felix Hufeld und Frank Grund, Exekutivdirektor für Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht, auf der Jahrespressekonferenz der Bafin: “Eine Reihe von Lebensversicherern beaufsichtigen wir besonders intensiv – und dafür haben wir Gründen”, sagt Hufeld. Im Bereich Provisionen scheint sich zudem eine Änderung anzubahnen. mehr…


Warnstreiks drohen: Lässt sich Digitalisierung tarifvertraglich regeln?

09.05.2017 – Verdi_Axa_DuesseldorfIn der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die rund 170.000 Beschäftigten im Innendienst hat der AGV sein erstes Angebot vorgelegt: Drei Jahre Laufzeit und eine liniere Anhebung um 1,1 Prozent zum 01.11.2017, ein Prozent zum 01.11.2018 und 0,9 Prozent zum 01.11.2019. Das würde nicht mal die Inflation ausgleichen, kommentiert ver.di. Die Gewerkschaft will die Digitalisierung sozial flankieren. AGV-Chef Andreas Eurich ist skeptisch. mehr…


Stille Unruhe im Herzstück der Versicherung

08.05.2017 – VW_05_2017Gekonnt spielen Versicherer nach außen mit dem Image des fairen Arbeitgebers. Doch Stellenkürzungen passen nicht so recht in dieses Bild. Im Inneren rumort es, und die Unternehmen scheinen zunehmend das Gleichgewicht von Effizienz und Gerechtigkeit zu verlieren. Wie steht es um die soziale Verantwortung der Unternehmen gegenüber den eigenen Beschäftigten? mehr…


Tarifrunde im Innendienst: Jetzt wird richtig verhandelt

05.05.2017 – Verdi_Axa_Duesseldorf“Die diesjährige Runde ist eine Nagelprobe”, betont Frank Weber, Vorsitzender der Verdi-Bundesfachgruppe Versicherungen. Der Arbeitgeberverband (AGV) und die Gewerkschaften Verdi, DBV und DHV machen sich nach dem Auftakt zur Branchenentwicklung heute in Düsseldorf nun ans Eingemachte. Ihre Hauptforderung nach einem “Tarifvertrag Digitalisierung” bekräftigte Verdi nicht nur mithilfe einer Protestaktion bei der Axa. mehr…


Gericht kippt PKV-Beitragserhöhung wegen Treuhänder

04.05.2017 – Justiz -  Q.pictures  - pixelio.deDas Amtsgericht Potsdam hat die Klage eines Kunden gegen eine Beitragserhöhung der Axa-PKV bestätigt. Die veröffentlichte Urteilsbegründung birgt Zündstoff: Der vom Versicherer bestellte Treuhänder sei nicht so unabhängig, wie es gesetzlich vorgeschrieben sei. Ein Einzelfall? – VWheute hat bei der Axa und dem PKV-Verband nachgefragt, wie sie den Fall bewerten und ob eine Prozesskanonade droht. Auch die Bafin schaltet sich ein. mehr…


Diekmann wieder bei Allianz: Kann er Bäte bändigen?

03.05.2017 – diekmann_baete_allianzEs ist das Versicherungscomeback des Jahres: Der frühere Vorstandschef der Allianz, Michael Diekmann, wird heute auf der Hauptversammlung nach zweijähriger Karenzzeit in den Aufsichtsrat des Münchener Versicherers einziehen und Helmut Perlet an der Spitze des Kontrollgremiums beerben. Beobachter glauben, dass er dem amtierenden Vorstandschef und Nachfolger Oliver Bäte die Zügel anlegen soll. mehr…


Im Kampf gegen Lawtechs auf Assistance und IT setzen

02.05.2017 – heinsen_andreas_oeragVon Andreas Heinsen, Vorstand der Örag Rechtsschutzversicherungs-AG. Die Rechtsschutzbranche muss sich mit Law-, Jur- und Legaltechs sowie der gerade gestarteten Digital Justice auseinandersetzen. Dieser technologische Quantensprung wird das Geschäftsmodell der Rechtsschutzversicherer und der deutschen Anwaltschaft sehr stark verändern. Etablierte Anbieter reagieren bereits mit massiven Investitionen in Assistance und IT. mehr…


Karriere: Warum junge Talente den Vertrieb meiden

28.04.2017 – UnterbergerVon Markus Unterberger. Das Image des Vertriebsmitarbeiters als Klinkenputzer hält sich hartnäckig, weshalb Young Professionals den Innendienst einer Anstellung im Vertrieb vorziehen. Dabei ist die Betreuung von Kunden eine seriöse Aufgabe, die zu den dynamischsten Karrieremöglichkeiten innerhalb der Branche gehört. Das fehlende Interesse ist auch eine Frage der Generation. mehr…


Munich Re: Der Lotse geht von Bord

27.04.2017 – vorstandswechsel_munichre_akMit Standing Ovations wurde Nikolaus von Bomhard, seit heute Ex-Vorstandsvorsitzender der Munich Re, auf der diesjährigen Hauptversammlung in München nach 13-jähriger Amtszeit verabschiedet. Die Aktionäre hatten dafür auch mindestens einen Grund: Seit fast 50 Jahren hat das Unternehmen die Dividende nicht mehr gesenkt. Für 2017 wurde diese sogar auf ein neues Rekordhoch von stolzen 8,60 Euro (Vorjahr: 8,25 Euro) festgelegt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten