Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute SCHLAGLICHT

Warum Versicherer auf prädiktive Analysen setzen sollen

10.04.2017 – volkardt_klein_sapVon Volkhardt Klein. Im Augenblick erleben wir einen magischen Moment: Große Datenmengen, hohe Rechenleistung und kluge Algorithmen treffen aufeinander. Alte Menschheitsträume scheinen Wirklichkeit zu werden: Die Vorhersage von Zukunft. Während SAP Deutschland bereits Projekte zu prädiktiven Anlaysen begleitet, ist es bei den Versicherern ruhig bis still. Warum ist das so? mehr…


Hofmeier: Keine Alternative zur Lebensversicherung

07.04.2017 – helmut_hofmeier_continentaleVon Helmut Hofmeier. Die Lebensversicherung stirbt aus. Das behaupten zumindest Verbraucherschützer und Medien. Ich bin fest überzeugt: Die Lebensversicherung ist kein Auslaufmodell. Denn nur diese Anlageform sichert ein lebenslanges Einkommen im Alter. In einer stark alternden Gesellschaft nimmt ihre Bedeutung sogar zu. Außerdem wünschen Kunden und Vermittler langfristige Garantien. mehr…


Arag-Chef will endlich zahlen, die Schwester pokert weiter

06.04.2017 – Fassbender - Quelle Arag (2)Es war einer der längsten Gerichtsprozesse in der deutschen Rechtsgeschichte: 34 Jahre lang stritten sich Arag-Vorstandschef Paul-Otto Faßbender (70) und seine vier Jahre jüngere Schwester Petra Faßbender (66) um das Erbe des Firmengründers Walter Faßbender. Nun entschied das Landgericht Düsseldorf, dass der Arag-Chef seiner Schwester 3,5 Mio. Euro zahlen muss – plus Zinsen. Doch es droht die nächste Etappe im Dauerstreit. mehr…


Catch me if you can: Huk baut Vorsprung zur Allianz aus

05.04.2017 – Auto rike pixelioEinst hatte der Branchen-Primus der Assekuranz mit der Einführung der Wegfahrsperre die gesamte Autobranche und sogar die Verkehrspolitik umgekrempelt. Heute hechelt die Allianz erfolglos seinem Erzrivalen Huk-Coburg in der Kfz-Sparte hinterher – auf fast drei Millionen versicherte Autos ist die Kluft inzwischen angewachsen. Einzige Hoffnung versprechen Telematik-Tarife, doch selbst da scheinen die Oberfranken die Nase vorn zu haben. mehr…


SDK wirbt Generali-Vorstand Engemann ab

04.04.2017 – olaf_engemann_sdkVon einem Sorgenkind zum nächsten? Olaf Axel Engemann (52) wird zum 1. Juli 2017 Vertriebsvorstand der Süddeutsche Krankenversicherung, Süddeutsche Lebensversicherung und Süddeutsche Allgemeine. Der vertriebserfahrene Diplom-Betriebswirt und Versicherungskaufmann ist zur Zeit Bereichsvorstand der Generali Deutschland für die unabhängigen Vertriebspartner sowie Generalbevollmächtigter der Dialog. mehr…


Namensstreit eskaliert: Bayerische unterstellt VKB kein öffentlicher Versicherer zu sein

03.04.2017 – Martin Graefer und Peter Cassalette, Praesident TSV 1860 - quelle die bayerischeDie Bayerische war an einer außergerichtlichen Einigung interessiert – Kläger VKB ging nicht darauf ein. Vor dem Landgericht München I beginnt am 16. Mai das Verfahren, wer den Wortbestandteil “die Bayerische” verwenden darf. Der kleine Versicherer startet zur Gegenattacke: Die VKB sei gar kein öffentlich-rechtlicher Versicherer, weil fast “jede weitere Gesellschaft der VKB in einer privatrechtlich organisierten AG geführt wird.” mehr…


Welchen Kurs bestimmt der neue W&W-Kapitän?

31.03.2017 – Albert Junker_W&WSeit April 2016 ist Jürgen Albert Junker im Vorstand der Wüstenrot & Württembergische, seit Jahresbeginn CEO. Heute wird er seine erste Bilanz-Pressekonferenz als Chef des Unternehmens leiten – VWheute wird vor Ort sein. Die Zeichen deuten darauf hin, dass es Erfreuliches zu präsentieren gibt. Sein Vorgänger und GDV-Präsident Alexander Erdland hat ein intaktes und funktionales Haus hinterlassen. mehr…


Hufeld zu Eiopa-Fusion: “Nicht sinnvoll Versicherer durch Bankenaufseher zu regulieren”

30.03.2017 – Hufeld - quelle frank-beer.com_BafinDer Austrittsparagraph ist aktiviert. Die in London beheimatete europäische Bankenaufsicht Eba soll mit Eiopa in Frankfurt zusammengelegt werden, so der Wunsch von Wolfgang Schäuble. Banken und Verischerer unter einem Dach – die Bafin macht es vor. “Ein Blick über Sektorgrenzen hinweg macht Aufsicht schlagkräftiger”, erklärt Bafin-Präsident Felix Hufeld gegenüber VWheute. Ein Board of Supervisors hält er jedoch für “kontraproduktiv”. mehr…


Schluss mit KPMG: Allianz holt sich neuen Bilanzprüfer

29.03.2017 – Aktien, Boerse, Kurs, Sturz minus Verluste Windoria_ pixelio.deUnter den Arbeitnehmern argwöhnisch beäugt, für Versicherer wichtiger Impulsgeber und Problemlöser: Berater polarisieren. Auch der EU ist so manch enge Beziehung zwischen Consultants und Unternehmen ein Dorn im Auge. Seit ihrer Gründung im Jahr 1890 hat die Allianz ihre Bilanzen von KPMG prüfen lassen. Aufgrund einer neuen europarechtlichen Regelung geht nun das Mandat an den konkurrierenden Wirtschaftsprüfer PwC. mehr…


Versicherungsbetrug: RTL-Serie zeigt Wirkung

28.03.2017 – harald_neugebauer_gothaerVersicherungsbetrüger setzen im Zeitalter der Digitalisierung auf neue Methoden, weiß Harald Neugebauer. Der Leiter Schaden der Gothaer referiert heute auf der Messe “Schadenmanagement und Assistance” in Leipzig. In seinem Exklusivbeitrag für VWheute erklärt er, wie Versicherer bei der Betrugsbekämpfung auf maschinelle Betrugserkennung setzen – und auf gezielte Öffentlichkeitsarbeit. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten