Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute POLITIK & REGULIERUNG

Pflegebetrug: Behörden vermuten bundesweites Netzwerk

31.05.2017 – Pflege_by_Karl-Heinz Laube_pixelioNach Erkenntnissen der deutschen Ermittlungsbehörden stehen derzeit rund 230 ambulante Pflegediensten aus dem russisch-eurasischen Raum im Verdacht, ein bundesweites System zum Abrechnungsbetrug aufgebaut zu haben. Dies gehe dem Abschlussbericht einer Sonderermittlungsgruppe von Bundeskriminalamt (BKA) und dem Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen hervor, der dem Bayerischen Rundfunk (BR) und der Welt vorliege. mehr…


Lebensversicherer im Fadenkreuz der Steuerfahnder

31.05.2017 – fadenkreuz_pixelioNicht nur Banken, sondern auch europäische Lebensversicherer haben offenbar aktiv die seit 2005 geltenden europäischen Zinsertragssteuer (EUSTD) und da EU-weit vereinbarten automatischen Informationssystem über jährliche Zinsgewinne in Milliardenhöhe umgangen. Dies geht aus einer gestern von den Grünen im Europäischen Parlament (EP) veröffentlichten Studie hervor. mehr…


Kassen verzeichnen weniger Behandlungsfehler

31.05.2017 – Arztbesuch_Philipp_Flury_PixelioDer Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen haben im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang bei den ärztlichen Behandlungsfehlern festgestellt. Demnach bestätigten die Fachärzte des medizinischen Dienstes in 2016 mit 3.564 anerkannten Behandlungsfehlern (2015: 4.064) knapp jeden vierten Fall (23,4 Prozent). Insgesamt wurden letztes Jahr 15.094 fachärztliche Gutachten (2015: 14.828) vom MDK erstellt. mehr…


Anhörung: Auch Restkreditversicherung auf dem Prüfstand

31.05.2017 – Geld by_Q.pictures_pixelio.deHeute findet eine öffentliche Expertenanhörung des Wirtschaftsausschusses zum deutschen IDD-Umsetzungsgesetz statt, die Abgeordneten nehmen den letzten Feinschliff in Sachen Provisionsabgabeverbot vor. Auch über eine Reform der von Verbraucherzentralen viel kritisierten Restschuldversicherung wird diskutiert. Einer der führenden Anbieter dieser Police, BNP Paribas Cardif Deutschland, hält mögliche Verbote für “nicht sinnvoll”. mehr…


Solvenzquote: Ein Lebensversicherer fällt durch

30.05.2017 – franziska_bach_versicherungsforenVon Franziska Bach, Projektreferentin im Team “Aktuariat, Produkt- und Risikomanagement” der Versicherungsforen Leipzig. Im Rahmen einer ersten Auswertung der veröffentlichten SFCR haben wir jeweils die Top Ten der Lebensversicherer, Krankenversicherer und Schaden-/Unfallversicherer (gemäß Marktanteilen 2015 aus der Statistik der Bafin) betrachtet. Dabei sind wir zu folgenden Erkenntnissen gelangt. mehr…


Hufeld: “Extremer Wildwuchs alter Systeme”

30.05.2017 – Hufeld_frank_beer_bafinAngesichts der zunehmenden Digitalisierung stehen auch die aktuellen IT-Systeme der Versicherer auf dem Prüfstand. Das Problem: “Es gibt – wie auch bei den Banken – einen extremen Wildwuchs alter Systeme”, kritisiert Bafin-Präsident Felix Hufeld. Dadurch sei “in Sachen Betriebssicherheit oder auch Verlässlichkeit der Ergebnisse eine kaum mehr händelbare Komplexität” entstanden. mehr…


BRSG: Neue bAV-Markt wird noch größer

30.05.2017 – Bundestag_Christian Beuschel_pixelioDie Fraktionen der Großen Koalition haben sich nach intensiven internen Diskussionen auf Nachbesserungen beim Gesetzesentwurf zum Betriebsrentenstärkungsgesetz verständigt, das nun wie geplant am Donnerstag verabschiedet werden kann. Im Kern bleibt das jetzt “Betriebsrente plus” genannte Sozialpartnermodell Betriebsrente unverändert: Es gibt keine Garantien. Es bleibt bei reinen Beitragszusagen und der Arbeitgeber-Enthaftung. mehr…


Ärzte fordern digitale Patientensicherheit

29.05.2017 – ARZT - ALLIANZ DEUTSCHLANDIm Wahljahr bestimmt auch die Gesundheitspolitik maßgeblich die politische Agenda. So nutzte der Deutsche Ärztetag in Freiburg die Gelegenheit, seinen Forderungskatalog an die Politik in Reinform zu gießen. Im Mittelpunkt: Die Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). So bestätigte das Ärzteparlament die weiteren Verhandlungen mit dem PKV-Verband. Weiteres Thema war auch die digitale Patientensicherheit. mehr…


Die politische Woche: Betriebsrenten und IDD im Fokus

29.05.2017 – brandenburgertor_tdDie Koalitionspartner von CDU/CSU und SPD raufen sich diese Woche noch einmal zusammen, um das letzte große Rentenpaket zu verabschieden. Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG), die Ost-West-Rentenangleichung und die Verbesserung bei den Erwerbsminderungsrenten stehen zur Verabschiedung an. Der Wirtschaftsausschuss diskutiert zudem in einer Verbändeanhörung die Umsetzung der IDD-Richtlinie. mehr…


US-Krankenversicherung: Trumpcare steht auf der Kippe

26.05.2017 – Trump_US_Health_InsurerDie Reformpläne von US-Präsident Donald Trump für die Krankenversicherung stehen Medienberichten zufolge auf der Kippe. So hat der parteiunabhängige Rechnungshofs des Kongresses (CBO) ausgerechnet, dass Trumpcare rund 20 Millionen US-Amerikanern die Krankenversicherung kosten könnte. Besonders auf Menschen mit Vorerkrankungen könnten demnach erhebliche Mehrkosten zukommen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten