Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute POLITIK & REGULIERUNG

Ohrfeige für Rechtsschutzversicherer: Gericht kippt Klausel

08.12.2017 – Richterhammer_Thorben Wengert_pixelio.deIn der Rechtschutzversicherung darf die freie Anwaltswahl nicht verboten werden. Der EFTA-Gerichtshof hat eine entsprechende Klausel in den Bedingungen eines Versicherers als unvereinbar mit EU-Recht erklärt. Mit Erfolg gegen die D.A.S. hatte ein Liechtensteiner geklagt. Ein Mieter eines Einfamilienhauses in Liechtenstein stritt mit der Hauseigentümerin um die Kaution. mehr…


Buchtipp: Versicherungsteuergesetz

07.12.2017 – 2017-12-06 14_05_31-856_hardcover - Windows-FotoanzeigeDer Bund hat 2016 deutlich mehr Einnahmen aus der Versicherungssteuer verbucht. Wie das Bundesfinanzministerium am Freitag mitteilte, stieg das Steuereinkommen gegenüber dem Vorjahr um 2,8 Prozent auf 12,8 Mrd. Euro. Insgesamt haben die Bund, Länder und Gemeinden im vergangenen Jahr noch nie soviel Steuern eingenommen wie zuvor. Damit leistet die Versicherungsteuer einen erheblichen Beitrag zum Bundeshaushalt. Dadurch und durch zunehmenden Steuerdruck von Seiten der Finanzverwaltung steigen deren praktische Bedeutung sowie ihre Streitanfälligkeit. mehr…


Zahlreiche Verletzte bei Zugunglück in NRW

07.12.2017 – zugunglueck_meerbusch_dpaBei einem Zugunglück bei Meerbusch in Nordrhein-Westfalen sind am Dienstagabend 47 Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Medienberichten zufolge war ein Regionalexpress des privaten Bahnbetreibers National Express auf der Strecke zwischen Krefeld und Neuss mit einem Güterzug der Bahntochter DB Cargo kollidiert. Die genaue Schadenssumme ist bislang nicht bekannt. Allerdings hat eine Vollbremsung ein größeres Unglück verhindert. mehr…


Bipro-Aufstand: Makler stellen Forderungen an Versicherer

06.12.2017 – Bipro_SoftwareDie Umsetzung des Bipro-Standards sorgt bei Vertrieben und Maklerpools für Unmut zu. Der Vorwurf an die Versicherer: Da die Bipro mittlerweile für eine Vielzahl an Datenaustauschvorgängen Standards definiert hat, waren sich viele Versicherer im Unklaren, wie sie ihre Prioritäten setzen sollten. Nun hat ein Zusammenschluss verschiedener Vertriebe und Softwarehersteller einen Forderungskatalog an die Konzerne formuliert. mehr…


OECD sieht Nachholbedarf bei Deutschlands Renten

06.12.2017 – Rente_Rainer Sturm_pixelio.deDas deutsche Rentensystem gehört derzeit bekanntlich zu den größten Patienten der Politik. Vor allem bei den Alterseinkünften der Geschlechter und den Geringverdienern ist die Bundesrepublik in einem Vergleich der OECD jedoch Schlusslicht. Demnach sind die Niedriglöhner in Deutschland im Vergleich zu anderen Industriestaaten besonders schlecht abgesichert, kritisieren die Experten. mehr…


Buchtipp: Praxishandbuch: Rückversicherung

05.12.2017 – buchtipp_praxishandbuch_rueckversicherungDas Praxishandbuch Rückversicherung – ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis – und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die Rückversicherung. Dieses brandneue Handbuch kann abschnittsweise oder sogar komplett als methodisch durchdachte Einführung in die Rückversicherung gelesen werden. Denn hier wird besonderer Wert auf die Vermittlung von Basiswissen und Methodik der Rückversicherung gelegt. mehr…


Millionenbetrug bei den Krankenkassen?

05.12.2017 – Krankenkasse_Thorben Wengert_pixelio.de.Die gesetzlichen Krankenkassen verzeichnen derzeit dank guter Konjunktur und Zusatzbeiträgen einen Rekordüberschuss in Milliardenhöhe. Allerdings könnte es bei der Verwendung der Gelder nicht ganz mit rechten Dingen zugehen, glaubt man einem Bericht der Welt am Sonntag. Demnach geht die Staatsanwaltschaft Hamburg der Frage nach, ob mehrere Kassen bundesweit das Sozialsystem in betrügerischer Absicht geschädigt haben sollen. mehr…


Bund sichert Rente erstmals mit 100 Mrd. Euro ab

05.12.2017 – rente_Uwe Schlick_pixelio.deDie Zuschüsse für die gesetzliche Rente steigen bis 2021 auf ein neues Rekordhoch. Demnach werden die Ausgaben des Bundes für die Altersversorgung der Deutschen von 91,1 Mrd. Euro in diesem Jahr auf 103,3 Mrd. im Jahr 2021 steigen. Dies bedeutet ein Plus von 13 Prozent in rund vier Jahren, berichtet die Rheinische Post unter Berufung auf den Finanzbericht 2018 des Bundes. mehr…


Manager lehnen Bürgerversicherung ab

04.12.2017 – Beitragsanpassung_Thorben Wengert_pixelio.deMit dem Ende der Jamaika-Sondierungen stehen die Zeichen im politischen Berlin nun auf eine Neuauflage der großen Koalition zwischen SPD und Union. Dabei sorgt die Forderung nach der Bürgerversicherung weiterhin für Zündstoff. Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Roland Berger lehnt eine überwältigende Mehrheit von 72 Prozent der Entscheider eine solche ab. mehr…


Die politische Woche: SPD-Parteitag im Blick

04.12.2017 – Reichstag_Gordon Gross_pixelio.deDer Ball über eine mögliche Neuauflage der großen Koalition von CDU/CSU und SPD liegt jetzt bei den Sozialdemokaten. Der Parteivorstand wird heute den am Donnerstag beginnenden Parteitag mit der Neuwahl des SPD-Parteivorsitzenden vorbereiten. SPD-Chef Martin Schulz hält sich weiterhin alle Optionen offen. Die Union hofft dagegen, mit der SPD nochmals eine stabile Regierung bilden zu können. Die Terminlage in Berlin bleibt jedoch dünn. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten