Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

DIHK registriert mehr Immobiliendarlehensvermittler

11.10.2017 – hand vermittler by_Konstantin Gastmann_pixelio.deDer Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat neue Zahlen zu den verschiedenen Vermittlerregistern veröffentlicht. Danach hat sich die Zahl der nach § 34i Gewerbeordnung (GewO) erfassten Immobiliendarlehensvermittler zum 1. Oktober 2017 mit 49.119 nahezu verfünffacht. Im Oktober vergangenen Jahres waren lediglich 10.948 Vermittler registriert gewesen.

Die Zahl der als Honorar-Immobiliendarlehensberater (§ 34i Abs. 5 GewO) stieg ebenfalls deutlich auf 721 an. Im Jahr zuvor hatte es 369 Registrierungen in der Honorarberatung gegeben. Die Zahl der Honorar-Finanzanlagenberater (gemäß § 34h GewO) stieg zum Oktober diesen Jahres auf 161 an, wobei alle die Erlaubnis besitzen, offene Investmentvermögen gegen Honorar zu vermitteln.

Im Jahr zuvor hatte diese Zahl bei 130 gelegen. Nach weiteren Daten des DIHK waren per 1. Oktober 2017 unter den Finanzanlagenvermittlern im Register 37.612 (Vorjahr: 36.632) Vermittler erfasst. Neue Zahlen zur Entwicklung bei den Versicherungsvermittlern dürfte das DIHK in Kürze vorlegen. Die Pflicht sich registrieren zu lassen besteht allerdings auch erst seit dem 21. März 2016. (brs)

Bildquelle: Konstantin Gastmann / PIXELIO (www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten