Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

ZEW: Jetzt trüben sich die Aussichten der Versicherer ein

18.06.2014 – Die Konjunkturerwartungen haben sich laut Erhebungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung erneut verschlechtert. Dabei handelt es sich um den sechsten Rückgang in Folge, der im Schnitt jedoch schwächer ausfällt als in den Vormonaten. Indes trüben sich die Aussichten bei den Versichern stark ein.

“Zwar läuft die deutsche Konjunktur derzeit sehr gut, doch die Luft nach oben wird dünner. Dass dem witterungsbedingt starken ersten Quartal 2014 ein weniger starkes zweites Quartal folgen wird, deutet sich bereits an. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im leichten Rückgang der Konjunkturerwartungen wider”, kommentiert ZEW-Präsident Clemens Fuest.

Jetzt hat es indes die Versicherer besonders heftig erwischt: Während die Erwartungen im vergangenen Monat entgegen dem Trend sehr positiv ausgefallen waren, bricht diese Stimmung umso deutlicher zusammen. Während noch im ZEW-Finanzmarkttest Mai knapp acht Prozent mehr der Befragten Versicherer eine weitere positive Entwicklung vorhersahen oder zumindest keine Verschlechterung befürchteten, sind es in diesem Monat zehn Prozent weniger. Insgesamt also schätzen 40 Prozent der Befragten aus der Versicherungsbranche (Vormonat: 30), dass die konjunkturelle Lage noch schlechter wird. (vwh)

Link: Versicherer gegen Trend positiv gestimmt (Tagesreport, 14.05.2014)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten