Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Wirtschaft ist für 2015 verhalten optimistisch

30.12.2014 – michael_huetherDie deutsche Wirtschaft blickt nur verhalten optimistisch auf das kommende Jahr. So erwarten die meisten Unternehmen nur einen leichten Anstieg bei Produktion und Umsatz. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hingegen soll stabil bleiben. Dies ergab eine Umfrage des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft unter 48 Verbänden. “Noch sind viele Auftragsbücher gefüllt. Doch die Unternehmen sehen zunehmend die Risiken, die aus der internationalen und nationalen Politik resultieren”, sagte IW-Direktor Michael Hüther.

Allerdings hätten die schwächelnde Konjunktur im Euroraum, die Krise in der Ukraine, der Mindestlohn und die Energiepolitik bei der deutschen Wirtschaft ihre Spuren hinterlassen.

Demnnach schätzen aktuell nur sieben Verbände die aktuelle wirtschaftliche Lage besser ein als vor einem Jahr; 20 sehen eine eingetrübte Stimmung. Vor einem Jahr gingen noch 26 Verbände von einer guten Wirtschaftslage aus. 23 Verbände erwarten hingegen eine höhere Produktion als 2014.

Vor allem die Maschinen- und Anlagenbauer erwarten nach Ansicht des IW besondere Impulse, da die “beiden größten Exportmärkte China und die USA bereits wieder mehr Maschinen und Anlagen aus deutscher Fertigung” kaufen. Zudem setze die Bauindustrie darauf, dass die Umsatzentwicklung im Wohnungsbau weiterhin auf einem hohen Niveau bleiben werde. (vwh/td)

Bild: Michael Hüther (Quelle: vw)

Link: Die vollständige Umfrage des IW (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten