Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vorzeitige Verrentung ist ein europaweites Phänomen

21.08.2014 – Die Rente mit 63 soll Milliarden kosten. Standard-Rentenalter für alle, die nach 1964 geboren wurden und weniger als 45 Beitragsjahre aufweisen, ist in Deutschland nach wie vor 67. Mit der Flexirente, die im Gespräch ist, soll durch Teilzeitregelung einem Fachkräftemangel vorgebeugt werden.

In den meisten europäischen Ländern können Männer mit 65 Jahren regulär in Rente gehen, zeigt eine aktuelle Infografik von Finanztest. Die Mehrheit hört aber lange vor Erreichen des gesetzlichen Renteneintrittsalters auf. (vwh)

Rente_Finanztest
Grafik: Das Renteneintrittsalter im europäischen Vergleich (Quelle: Finanztest, GDV, OECD).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten