Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

PKV behauptet sich in schwierigem Umfeld

12.08.2014 – kvpro_logo_150Trotz weiterhin andauernden Niedrigzinsphase an den internationalen Finanzmärkten und des daraus resultierenden turbulenten Marktumfeldes sowie den volatilen Rahmenbedingungen am Kapitalmarkt, können sich die Ergebnisse der PKV-Versicherer sehen lassen. Einer Untersuchung des Branchendienstes KVpro zufolge bleiben wichtige Parameter wie die Nettoverzinsung, RfB-Quote und Altersrückstellung stabil. Auch die Zahl der Vollversicherten nimmt zu.

Bei Betrachtung der Nettoverzinsung über die letzten fünf Jahre (2009 bis 2013) hat KVpro folgendes festgestellt: Spitzenreiter ist die Debeka mit 4,98 Prozent gefolgt von der DEVK 4,73 Prozent, der Alte Oldenburger 4,46 Prozent, Provinzial 4,44 Prozent der Allianz und FAMK mit je 4,30 Prozent jeweils im Fünf-Jahresdurchschnitt. Zum Vergleich: Der niedrigste Wert lag bei 3,40 Prozent (Münchener Verein). Insgesamt zeigt der Fünf-Jahresdurchschnitt in 2013 trotz Marktumfeld teils eine leichte Tendenz nach oben.

Die höchste Nettoverzinsung im Jahr 2013 erzielt erneut die Debeka mit 4,80 Prozent (Vorjahr 5,00 Prozent) sowie die FAMK mit 4,62 Prozent (Vorjahr 4,62 Prozent) gefolgt von der Hanse Merkur mit 4,60 Prozent, der DEVK 4,37 Prozent und Allianz mit 4,30 Prozent. Zum Vergleich: Der niedrigste Wert liegt mit 2,90 Prozent bei der LKH, die jedoch gleichzeitig die höchste RfB Quote mit 73,20 Prozent (Vorjahr 68,60 Prozent) ausweist, die sie zur Milderung für Beitragsanpassungen einsetzen kann.

Betrachtet man die Entwicklung der Vollversicherten bei den einzelnen Gesellschaften, zeigen sich differenzierte Ergebnisse: Den stärksten Zuwachs in 2013 erreicht die R+V mit 2,58 Prozent die Alte Oldenburger mit 2,18 Prozent, die AXA mit 1,34 Prozent und die Debeka mit 1,27 Prozent gefolgt von der HUK-Coburg 1,11Prozent. Hierbei gilt es, die unterschiedlichen „Wachstum-Strategien der einzelnen Unternehmen der Vorjahre zu beachten.

Link: Tabelle und PKV Kennzahlen (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten