Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Versicherungsjournalist soll in Bafin-Verbraucherbeirat berufen werden

01.04.2015 – Der seit Juni 2013 bestehende Bafin-Verbraucherbeirat wird in absehbarer Zeit personellen Zuwachs bekommen. Bei der Bedeutung, die mediale Kommunikation im Hinblick auf die Mündigkeit der Verbraucher habe, heißt es aus Bonner Aufsichtskreisen, sei eine personelle Repräsentanz eines journalistischen Brückenbauers zwischen der renditeorientierten Managerwelt der Versicherer und den Interessen der Versicherten mehr als angebracht.

Man denke zum Beispiel an die Kooptierung eines vieljährig erfahrenen versicherungsaffinen Journalisten, der sich die Berichterstattung aus dieser Branche und über dieselbe zur exklusiven beruflichen Lebensaufgabe gemacht habe.

Entsprechende Namen, so ist zu hören, würden gehandelt. Eine endgültige Nominierung sei aber noch nicht erfolgt. (mkh)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten