Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Vergleichsportale gewinnen – Versicherer verlieren

05.08.2016 – Kurse Computer_by_M.Gapfel_pixelio.deDer Internetgigant Google bevorzugt in den Suchergebnissen über die letzten Jahre zunehmend Vergleichsportale gegenüber klassischen Versicherern. Demnach stellen die Vergleichsportale zunehmend eine echte Konkurrenz für Finanzdienstleister und Versicherer dar. Die geht aus einer nicht repräsentativen Analyse von zehn beliebten Versicherungs- und Finanzprodukten in Googles Top Ten Ergebnisliste von SEOcouch.

Besonders prägnant zeigt sich dies am Beispiel “Rechtschutzversicherung”: Befanden sich fünf klassische Versicherer und drei Vergleichsportale unter den Top Ten, hat sich dieses Verhältnis drei Jahre später um 180 Grad gedreht, berichtet das IT-Magazin iBusiness.

Demnach werden heute die 74.000 monatlichen Suchanfragen zum Begriff “Rechtsschutzversicherung” meist von den nun sechs gelisteten Vergleichsportalen abgegriffen. Dagegen konnten sich nur noch zwei Versicherer in den Top Ten halten, so das Magazin weiter.

Doch scheint diese Entwicklung nicht sonderlich überraschend zu kommen: Denn wer heute online nach Versicherungen oder Finanzprodukten sucht, will zunächst verschiedene Anbieter vergleichen, ehe er sich für einen entscheidet, konstatieren die Studienautoren. (vwh/td)

Bildquelle: M. Gapfel / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten