Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Tornado verwüstet Kleinstadt

07.05.2015 – nonstopnews-615494Eine Schneise der Verwüstung hinterließen mehrere Unwetter in Norddeutschland. Besonders schwer traf es die Kleinstadt Bützow in Mecklenburg-Vorpommern, durch die ein Tornardo wirbelte. Der Schaden dürfte hier bei vielen Millionen Euro liegen so der Landrat des Kreises Rostock, Sebastian Constien (SPD).

Der Tornado wütete knapp zehn Minuten in Bützow. 30 Menschen wurden leicht verletzt. Laut Provinzial Nord hat der Tornado eine große Anzahl von Schäden der unterschiedlichsten Kategorien angerichtet, darunter auch teilweise und vollständig abgedeckte Dächer. “Hier handelt es sich um eine krisenhafte Situation für die Stadt mit ihren 7.600 Einwohnern”, heißt es seitens des Versicherers auf Anfrage von VWheute. In der örtlichen Agentur sei bereits eine Vielzahl von Schadenmeldungen aufgelaufen. Man sei mit Schadensachverständigen vor Ort. Auch die Bützower Provinzial Agentur wurde von dem Tornado nicht verschont. Ein Teil des Daches ist beschädigt.

Desweitern wurden der Provinzial Nord eine Reihe von Schäden aus Lübeck gemeldet, darunter auch einige Großschäden. Auch in Hamburg stürmte es am Dienstagabend heftig. Ein 26-jähriger Mann verstarb als er durch ein einstürzendes Vordach in seinem Auto eingeklemmt wurde. Bis um 22 Uhr registrierte die Feuerwehr in der Hansestadt 566 wetterbedingte Einsätze. Im Containerhafen in Hamburg-Waltershof rissen sich fünf Containerschiffe los und kollidierten.

Laut Einschätzungen von Wetterexperten könnte der Tornado in Bützow die Stärke F3 auf der sogenannten Fujita-Skala erreicht haben. „Tornados dieser Stärke verursachen enorme Schäden, wenn sie auf bewohntes Gebiet treffen“, erläutert der Wetterdienst Wetteronline. Mit der Stärke F4 zog 1968 einer der stärksten hierzulande gemessenen Tornados mitten durch Pforzheim. (jko)

Bild: In der Innenstadt von Bützow wurden zahlreiche Dächer abgedeckt, Autos und Häuserfassaden wurden durch herumwirbelnde Dachziegel stark beschädigt. (Quelle: NonstopNews)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten