Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Studie: Schlechte Datenqualität führt zu weniger Umsatz

21.07.2014 – Daten_Sturm_PixelioTrotz Digitaler Transformation: Den meisten Unternehmen fehlt ein zentrales Datenmanagement. Bereits beim Sammeln der Kundendaten mangelt es an einheitlicher und regulierter Vorgehensweise. Das ist das Ergebnis einer aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Experian.

“Der Grund hierfür liegt sicher darin, dass die Menge an gesammelten Informationen zunimmt und die Anzahl der Kanäle, über die Kundendaten gesammelt werden”, erklärt Gregor Wolf, Geschäftsführer der Experian Deutschland.

Die korrekte Daten-Erhebung scheitere oft am Faktor Mensch. Neben unabsichtlichen Fehlern bei der Eingabe der Daten (59 Prozent), ist oft auch eine ineffiziente Kommunikation zwischen den Abteilungen (31 Prozent) festzustellen. Aber auch eine mangelhafte Datenstrategie (24 Prozent) und das Fehlen von Technologie (22 Prozent) sind als die Hauptursachen auszumachen.

“In einer Phase, in der werbetreibende Unternehmen verstärkt auf daten- und technologiegetriebenes Marketing setzen, ist dieser Trend jedoch alarmierend”, kommentiert Wolf das Ergebnis, das sich die Qualität der Daten seit der letzten Erhebung vor einem Jahr noch verschlechtert habe. “Cross-Channel-Marketing, Data-Driven und Data-Based Marketing-Strategien können nur greifen, wenn die Basis für die Maßnahmen, nämlich ein sauberes Qualitätsmanagement der Kundendaten, vorhanden ist.”

Die Experian-Studie will weiter aufzeigen, dass schlechtes Datenmaterial am Ende das Geschäftsergebnis beeinflusst. Über drei Viertel der Firmen (77 Prozent) schätzen, dass der Geschäftserfolg durch ungenaue und unvollständige Kontaktdaten beeinträchtigt wird. Im Schnitt gehen die befragten Unternehmen dabei von rund zwölf Prozent an Umsatzeinbußen aus. (ku)

Foto: Einer der ersten Schritte in der Digitalen Transformation ist konsistentes Datenmanagement. (Quelle: Rainer Sturm/ pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten