Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Schweizer Versicherer wehren sich gegen Gewerkschaften

30.10.2014 – fahne-schweiz-chDer Schweizerische Versicherungsverband (SVV) stellt sich vehement gegen Forderungen aus Gewerkschaftskreisen zur Erhöhung der Mindestquote zulasten der Lebensversicherer. Diese Vorschläge seien ideologisch motiviert und gefährdeten die berufliche Vorsorge von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), kritisieren die Schweizer Versicherer.

Zahlreiche kleine und mittlere Betriebe entschieden sich für eine Auslagerung der Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter bei einem Lebensversicherer. Dieser übernehme dann sämtliche Risiken, wodurch die Betriebe mehr Planungssicherheit erhielten, erläutert der SVV. Um diese Sicherheiten langfristig garantieren zu können, seien die Lebensversicherer auch auf Kapitalgeber angewiesen.

Bisher erhalten die Versicherten mindestens 90 Prozent der erwirtschafteten Überschüsse ihres Versicherers, so schreibt es die gesetzliche Mindestquote vor. Gewerkschaften fordern jetzt eine noch höhere Beteiligung der Versicherten an den Gewinnen. Eine solche Erhöhung der Mindestquote zulasten der Versicherer würde allerdings den einzigartigen Schutz gefährden, den die Lebensversicherer den KMUs anbieten: Denn für Kapitalgeber wird die Investition unattraktiver.

Es werde dann schwer, so der SVV, noch Kapitalgeber zu finden, die bereit seien, die Risiken der Altersvorsorge mit zu tragen. Mit ihrem ideologisch motivierten Anliegen politisierten die Gewerkschaften an den Bedürfnissen der KMUs vorbei. Der Markt zeige klar, dass der Schutz durch die Lebensversicherer einem Wunsch entspricht: Rund eine Million Menschen in rund 150.000 KMUs profitieren von dieser Lösung und die Nachfrage ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, argumentiert der SVV.

Mehr Informationen zum schweizerischen Versicherungsmarkt und Wirtschaft in der morgigen Ausgabe des Tagesreports mit exklusiven Beiträgen. (vwh)

Links: Mitteilung des SVV, FAZ: Die Schweizer und ihr Wohlstand

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten