Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Rentenreform-Bonbons für Bundesbeamte abgesagt

13.08.2014 – renteVon VWheute-Korrespondent Manfred Brüss.

Sollen Kernelemente der jüngsten Rentenreform – die Aufstockung der Mütterrente und die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren – wirkungsgleich auf die Beamten übertragen werden? Eine Übernahme der Rente mit 63 Jahren nach 45 Versichertenjahren auch für Beamte des Bundes wird es jedenfalls nicht geben, wie das Bundespresseamt jetzt mitteilte. Die gesetzliche Rentenversicherung und die Beamtenversorgung stellten zwei selbstständige, nicht miteinander vergleichbare Alterssicherungssysteme dar.

Dies habe bereits Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in seiner Rede auf der Jahrestagung des Deutschen Beamtenbunds (DBB) deutlich gemacht, hieß es in der nachgereichten Ergänzung zur jüngsten Bundespressekonferenz. Im Hinblick auf die Rente mit 63 Jahren müsse auch darauf hingewiesen werden, dass es bereits Sonderregelungen in der Beamtenversorgung für spezielle und besonders beanspruchte Statusgruppen wie Polizisten oder Soldaten gebe. Für den Bereich der Bundesbeamten sei jedenfalls eine weitere pauschale Herabsetzung der Altersgrenze nicht beabsichtigt. Daneben müssten die Länder selbst entscheiden, ob sie rentenrechtliche Reglungen in ihr Landesversorgungsrecht übertragen wollten.

Die Frage, ob der Bund die Aufstockung der Mütterrente wirkungsgleich auf die Beamtenversorgung übertragen werde, sei noch nicht entschieden, hieß es in der Mitteilung weiter. Seit dem 1. Juli erhalten Mütter, die Kinder vor 1992 geboren haben, für Kindererziehungszeiten einen weiteren Rentenentgeltpunkt gut geschrieben. Mütter, die Kinder ab 1992 geboren haben, erhalten bereits drei Entgeltpunkte. Die Prüfung einer solchen Leistungsverbesserung für Beamte des Bundes dauere noch an, hieß es mit Blick auf jüngste Medienberichte.

Bild: Wer bekommt wie viel? Das Thema Rente wird noch Generationen von Politikern und Leistungsempfängern begleiten. (Quelle: vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten