Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

PKV-Leitfaden: Fast 90 Prozent der Versicherer an Bord

15.10.2014 – LaueSchon jetzt haben sich Unternehmen mit einem Marktanteil von mehr als 82 Prozent der Privatversicherten verbindlich dazu bereit erklärt, den Pkv-Leitfaden zum Tarifwechsel umzusetzen. Weitere Unternehmen mit nochmals rund 5 Prozent Marktanteil haben ihren Beitritt bereits angekündigt.

Spätestens 2016 wird der Leitfaden in vollem Umfang von allen teilnehmenden Unternehmen umgesetzt, so der PKV in einer Pressemitteilung. Das geltende Tarifwechselrecht gemäß § 204 des Versicherungsvertragsgesetzes bleibe davon selbstverständlich unberührt.

Mit ihren neuen Leitlinien für einen transparenten und kundenfreundlichen Tarifwechsel will die Private Krankenversicherung den Service für ihre Versicherten ausweiten. Dazu erklärt der Vorsitzende des PKV-Verbandes Uwe Laue:

“Der nun vorliegende Leitfaden erläutert und konkretisiert aber nicht nur die geltende Rechtslage, sondern geht auch deutlich über das gesetzliche Tarifwechselrecht hinaus. So verpflichten sich die teilnehmenden Unternehmen, bei Anfragen von Versicherten nach Tarifalternativen das gesamte Spektrum an möglichen Zieltarifen aufzuzeigen oder geeignete Tarife im Kundeninteresse auszuwählen. Dabei werden die Auswahlkriterien durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer testiert.”

Darüber hinaus würden sich die teilnehmenden Versicherer verpflichten, “bei Prämienerhöhungen den Versicherten bereits ab dem 55. Lebensjahr – fünf Jahre früher als nach den gesetzlichen Vorgaben – automatisch konkrete Tarifalternativen mit dem Ziel der Beitragsreduzierung zu nennen.” (vwh)

Bildquelle: PKV

Link: PKV-Leitfaden zum Tarifwechsel und die teilnehmenden Unternehmen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten