Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Perspektiven der Altersvorsorge

30.06.2016 – Die kapitalgedeckte Altersvorsorge gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Aktuare wollen als Sicherheits-Ingenieure die kommenden Entwicklugnen mitgestalten. Heute diskutiert DAV-Vorstandsvorsitzender Wilhelm Schneemeier im Expertenkreis Perspektiven für die Altersvorsorge.

“Dabei liegt unser künftiges Augenmerk auf der Entwicklung von Produkten, die stärker mit dem Markt atmen”, sagt Wilhelm Schneemeier im exklusiven Vorab-Interview mit VWheute. (siehe DOSSIER).

Zentrale Fragen, die heute in Köln zur Sprache kommen, sind: Welche Bedeutung haben langfristige Garantien als Markenkern der Lebensversicherung? Welche Maßnahmen sind zur Bewältigung der Niedrigzinsphase erforderlich? Wie können die Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung langfristig leistungsfähig bleiben?

Es diskutieren Roland Weber (stellv. DAV-Vorstandsvorsitzender), Johannes Lörper (Vorstandsmitglied DAV), Friedemann Lucius (Vorstandsmitglied IVS – Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung), Alf Gohdes (Vorstandsmitglied IVS). (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten