Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
03.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Kassenärzte erhalten mehr Geld

23.09.2016 – Arztbesuch_Philipp_Flury_PixelioDie Kassenärzte sollen im kommenden Jahr über eine Mrd. Euro mehr erhalten. Darauf haben sich nach einem Bericht des Handelsblatt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Berlin geeinigt. Zudem sei mit der Einigung unter anderem auch die entscheidende Grundlage für die Einführung des neuen Medikationsplans gelegt worden.

Laut Bericht sollen die Patienten damit künftig mehr Sicherheit im Umgang mit ihren Arzneimitteln bekommen sollen. Um Komplikationen durch unerwünschte Neben- oder Wechselwirkungen zu vermeiden, habe jeder Versicherte mit drei oder mehr Arzneimittel künftig Anspruch auf einen Medikationsplan durch einen Arzt.

Ab Oktober werde der Medikationsplan zunächst noch auf Papier erstellt. Von Oktober 2018 an soll er dann elektronisch von der Gesundheitskarte abrufbar sein, berichtet das Handelsblatt weiter. (vwh/td)

Bildquelle: Philipp Flury / pixelio.de

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten