Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

GDV: Musterbedingungen jetzt der Alltagssprache näher

25.09.2014 – GDV_SpracheKlartext statt juristischer Bandwurmsätze: Der GDV hat in Zusammenarbeit mit dem Sprachwissenschaftler Günther Zimmermann einen Teil der unverbindlichen Versicherungsbedingungen sprachlich grundlegend überarbeitet. Die sollen für Verbraucher verständlicher und lesbarer werden und trotzdem rechtssicher bleiben.

Für Zimmermann hat laut Pressemitteilung des GDV der Reiz der Arbeit darin bestanden, „die Versicherungsbedingungen in eine Alltagssprache zu übersetzen, ohne ihre Rechtssicherheit zu gefährden.“ Dies führte dazu, dass nicht alle Vorschläge sprachlicher Klarheit in die neuen unverbindlichen Versicherungsbedingungen übernommen werden konnten. Die Gratwanderung zwischen sprachlicher Klarheit und Rechtssicherheit sei aber nötig gewesen.

Entzerren, Reduzieren, Veranschaulichen. Die Autoren haben Sätze gekürzt, weniger Fachbegriffe verwendet und auf Passiv- und Nominalstil verzichtet. Auch das Layout der Texte wurde angepackt.

Neue Stilmittel sind

  • ausführliche Inhaltsverzeichnisse,
  • Aufzählungen,
  • kurze Sätze,
  • eingerückte Beispiele, um sie vom Bedingungstext abzugrenzen und
  • die deutliche Kenntlichmachung von Ausnahmetatbeständen.

Die Musterbedingungen für Lebens- und Rentenversicherungen, der privaten Unfall- und der Rechtsschutzversicherungsind bereits fertig überarbeitet und auf der Website des Verbandes veröffentlicht. Aktuell wurden dort auch die neuen Musterbedingungen für die private Haftpflichtversicherung veröffentlicht. Insgesamt wurden bereits 29 unterschiedliche Versicherungsbedingungen neu gestaltet.

Die sprachliche Überarbeitung der GDV-Musterbedingungen wurde 2010 in Zusammenarbeit mit Prof. Zimmermann angestoßen, ist aber noch nicht abgeschlossen. Derzeit werden zahlreiche Musterbedingungen aus dem Bereich der Schaden- und Unfallversicherung angepackt, die vor allem für Privatkunden relevant sind.

Bildquelle: GDV

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten