Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

EU startet Konsultation zur Altersvorsorge

28.07.2016 – Europa_77960083_FotoliaBrüssel arbeitet an einem Rechtsrahmen zur Schaffung eines Europäischen Altersvorsorgeprodukts. Zu diesem Zweck hat die EU-Kommission eine Konsultation über private Altersvorsorgeprodukte gestartet. Bis 31. Oktober 2016 können Privatpersonen sowie private Anbieter von Altersvorsorgeprodukten aus der Versicherungsbranche sowie Aufsichtsbehörden, Wissenschaftler und Rentenexperten ihre Vorschläge und Positionen einreichen.

Im Rahmen des Aktionsplans zur Schaffung einer Kapitalmarktunion will die EU-Kommission den Nutzen eines Rechtsrahmens zur Schaffung eines Europäischen Altersvorsorgeprodukts prüfen. Die öffentliche Konsultation soll mögliche Hindernisse für die Einführung von Altersvorsorgeprodukten identifizieren und Meinungen dazu einholen, wie die Schwierigkeiten für neue Produkte ausgeräumt werden können. Die Online-Konsultation richtet sich an Rentner und Studenten, künftige Leistungsempfänger, die Assekuranzen und sonstige Interessengruppen gleichermaßen.

Ziel ist es, im Rahmen des EU-Aktionsplanes zur Schaffung einer Kapitalmarktunion die Praktikabilität eines Rechtsrahmens zur Schaffung eines EU-weiten Altersvorsorgeprodukts abzuschätzen. Angesichts der demographischen Wende, soll den EU-Bürgern ab 2050 einfache, kostengünstige und transparente Produkte mit guten Renditen zur Verfügung stehen.

Nach Ansicht der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (Eiopa) wird sich ab 2060 die Zahl der Beitragszahler in die bestehenden Rentenversicherungssysteme halbieren. Der privaten Vorsorge kommt daher in Zukunft eine erheblich stärkere Bedeutung zu. Die EU muss handeln, will sie das Sozialmodell Europas krisenfest und nachhaltig machen. (taf)

Link: Pensionsverpflichtungen steigen durch Niedrigzins (Tagesreport vom 27.07.2016)

Bildquelle: Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten