Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Deutscher Konjunkturmotor stottert

12.08.2015 – DAXGute Nachrichten aus Griechenland: Die Unterhändler haben sich auf konkrete Bedingungen für ein drittes Hilfspaket geeinigt. Damit ist die erste Hürde für die Milliarden-Hilfen genommen. Zu den positiven Signalen aus Athen passt auch die jüngste ZEW-Konjunkturprognose. Für die Eurozone stieg der Erwartungs-Indikator um 4,9 Punkte auf 47,6 Punkte. Für die deutsche Wirtschaft trübten sich die Aussichten jedoch den fünften Monat in Folge ein.

Das Barometer für die Konjunkturerwartungen für die deutsche Wirtschaft in den nächsten sechs Monaten fiel im August überraschend um 4,7 Punkte auf 25 Punkte. Volkswirte hatten mit einem Zuwachs auf 32 Punkte gerechnet. ZEW-Präsident Clemens Fuest erklärt die Eintrübung mit den aktuell “gegebenen geopolitischen und weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen.” Wesentliche Verbesserungen der Wirtschaftslage in Deutschland seien daher mittelfristig unwahrscheinlich. Dennoch sieht Fuest keinen Grund zu Besorgnis: “Der deutsche Konjunkturmotor läuft weiterhin gut.”

Holger Sandte, Europa-Analyst bei Nordea, ordnet die ZEW-Zahlen so ein: “Das war der fünfte Rückgang in Folge. Damit ist der ZEW den positiven Vorgaben vom Aktienmarkt mal nicht gefolgt. Die Schwäche in vielen Schwellenländern hat wohl schwerer gewogen als die zumindest vorübergehende Entschärfung des Griechenland-Problems. Der Belastungsfaktor China dürfte auch so schnell nicht verschwinden. Womöglich sehen die befragten Analysten auch den Rückgang der Rohstoffpreise als negativ an. Die deutsche Konjunktur dürfte etwa im bisherigen Tempo weiter laufen. Eine kräftige Belebung steht jedenfalls nicht an.”

Die Bewertung der konjunkturellen Lage in Deutschland legte indes leicht zu. Der Index gewinnt 1,8 Punkte und steht nun bei 65,7 Punkten. Für die aktuelle Konjunkturlage im Euroraum hat sich der Indikator im August um 4,1 Punkte auf minus 10,3 Punkte verbessert. (vwh/jko)

Bildquelle: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten