Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Bundesbürger blicken optimistisch ins neue Jahr

30.12.2014 – Eine große Mehrheit der Bundesbürger blickt optimistisch auf das kommende Jahr 2015. Rund 56 Prozent gehen mit Hoffnungen ins neue Jahr, elf Prozent hingegen mit ausgesprochenen Befürchtungen. Etwa 20 Prozent der Bundesbürger sind zumindest skeptisch. Dies ergab eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach.

Vor allem im Osten ist der Optimismus laut Umfrage besonders ausgeprägt. Hier blicken rund 61 Prozent der Menschen positiv auf das neue Jahr. Im Westen sind es 55 Prozent. Besonders gut sei die Stimmung zudem bei der jüngeren Generation: Hier blicken 74 Prozent der 16- bis 29-Jährigen hoffnungsvoll ins neue Jahr. Bei den 30- bis 44-Jährigen sind es 67 Prozent. Damit liegen die Werte höher als in anderen Altersgruppen.

umfrage_allensbach

Gestützt werde das positive Stimmungsbild vor allem durch die stabile wirtschaftliche Lage, so die Meinungsforscher. So schlage sich die gute wirtschaftliche Entwicklung der zurückliegenden Jahre zunehmend in der materiellen Situation vieler Bürger nieder. Zudem ist eine ganz überwiegende Mehrheit der Berufstätigen überzeugt, einen sicheren Arbeitsplatz zu haben. Auch hier liegt der Wert deutlich über dem langjährigen Durchschnitt. (vwh/td)

Grafikquelle: Institut für Demoskopie Allensbach

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten