Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Buchtipp: Wertorientierte Steuerung in der Schadenversicherung

07.04.2014 – buchtipp_heep_altiner_buchtipp_140404In Zeiten eines zunehmend globalisierten Wirtschaftslebens gewinnt die wertorientierte Unternehmenssteuerung an immer größerer Bedeutung. Ziel des unternehmerischen Handelns ist die Maximierung des Marktwertes des Unternehmens und somit die Schaffung ökonomischer Werte.

Das Buch vermittelt ein vertieftes Verständnis für das Konzept der wertorientierten Unternehmenssteuerung in der Schadenversicherung. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die wichtigsten Aspekte einer wert- und risikoorientierten Unternehmenssteuerung eingeführt und mit Hilfe möglichst durchgängiger Beispiele erläutert. All diese Beispiele münden schlussendlich in die “Gründung” der “IVW Insurance AG”, einem regional verankerten Unternehmen, das sich trotz geringem Prämienvolumens an modernen, international gängigen Steuerungs- und Bewertungserfordernissen orientiert.

Es richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Schadenversicherungsunternehmen, insbesondere an Wirtschaftswissenschaftler an den Schnittstellen zu Aktuariaten, sowie an alle Leser, die in Theorie und Praxis mit Fragen zur wertorientierten Unternehmensführung in der Schadenversicherung befasst sind.  (vwh)

Link: Weitere Informationen zum Buch

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten