Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Bewertungsreserven werden neu geregelt

13.02.2014 – bundesadlerDie Bundesregierung will den Umgang mit den Bewertungsreserven der deutschen Lebensversicherungen neu regeln. Dies erklärte der Vertreter der Regierung am Mittwoch im Finanzausschuss auf Fragen von Abgeordneten.

Hintergrund sind die aufgrund des niedrigen Zinsumfeldes stark gestiegenen stillen Reserven der Lebensversicherungsunternehmen, an denen die Versicherten zum Vertragsende beteiligt werden müssen. Der Regierungsvertreter verwies auf den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD, in dem eine Neuordnung angekündigt worden sei. Die Vorarbeiten zur Erstellung eines Referentenentwurfs seien im Gange. Wann der Referentenentwurf fertig sei, sei noch nicht klar. Es gebe keinen Zeitplan.  (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten