Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Beschwerdemanagement wird immer wichtiger

22.08.2013 – hannover-rueck-gebaeudeBeschwerden gehören zu den Essentials der Versicherungsbranche mit ihren mehr als 450 Millionen Versicherungsverträgen. Die Quote der Beschwerden beim Ombudsmann ist zwar sehr niedrig. Aber gerade im Zeitalter der sozialen Medien kann die eine oder andere veröffentlichte Beschwerde zu einer immensen Multiplikation mit negativer Öffentlichkeitswirkung führen.

So ist das Beschwerdemanagement zu einem zentralen Bestandteil für die Markt- und Unternehmensreputation geworden. Selbst wenn nur 17.300 Beschwerden im vergangenen Jahr auf dem Schreibtisch des Ombudsmannes gelandet sind und die Versicherer täglich 500 Mio. Euro an Leistungen auszahlen und damit ihre vertraglichen Versprechungen erfüllen, kommt dem Beschwerdemanagement in den Unternehmen eine zunehmende Bedeutung zu. Auch gibt es entsprechend der Politik entsprechende Vorgaben.

Jetzt hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) dazu eine Stellungnahme auf seiner Homepage veröffentlicht. Dort weist der Verband darauf hin, dass ein effektives Beschwerdemanagement im Interesse von Verbrauchern und Unternehmen ist. (Siehe DOSSIER)

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten