Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Asean Staaten planen gemeinsame Versicherungsaufsicht

21.02.2014 – asean-logo-1502013 hat die südostasiatische Staatengruppe Asean einige Fortschritte zum Ausbau der Asean-Wirtschaftsgemeinschaft unternommen und die Beziehungen untereinander weiter vertieft. Jetzt haben die Vertreter der Aufsichtsbehörden den Willen einer gemeinsamen Versicherungsaufsicht für die Region bekundet. Ziel ist es, gegenüber China mit einer Stimme zu sprechen.

Die Asia Insurance Review berichtet vom jüngsten Treffen der Asean Staaten im Rahmen eines zweitägigen Gipfels auf der Ferieninsel Bali. 150 Delegationen aus 20 Ländern debattierten über den Aufbau eines gemeinsamen Marktes mit gemeinsamen Regeln speziell für die Versicherungsbranche.

Laos, Myanmar, Vietnam und Kamboscha, als wirtschaftlich schwächste Staaten der zehn Asean Mitgliedsländer pochten dabei auf individuelle Lösungen mit einer längeren zeitlichen Übergangsfrist. Firdaus Djaelani, CEO der Indonesia Financial Services Authority (OJK), sagte dazu, Länder mit ähnlichen Bedingungen sollten vorangehen und grenzüberschreitende Vereinbarungen treffen.

Pravej Ongartsittigul, Generalsekretär der Office of Insurance Commission, Thailand, ergänzte, diese Länder könnten mit Vorbildfunktion schwächere Teilnehmer motivieren mitzumachen und ihre Anstrengungen zu erhöhen. Dabei müsste jedoch auf regionale Unterschiede Rücksicht genommen werden.

Thomas Chang, Deputy Director General, Insurance Bureau, Financial Supervisory Commission, Taiwan, lehnte allerdings einen konkreten Zeitplan zur Schaffung eines einheitlichen Marktes der Asean ab. Zu komplex seien die einzelne Märkte, richtig sei es aber konkrete Schritte festzuschreiben.

In den zehn Asean Mitgliedstaaten leben rund 575 Millionen Menschen (ca. acht Prozent der Weltbevölkerung). Im Jahre 2007 lag das gemeinsame BIP bei rund 1.200 Mrd. US-Dollar. Die durchschnittliche Zuwachsrate des Bruttoinlandsprodukts liegt bei vier Prozent pro Jahr (2003)

Link: ASEAN Staaten planen gemeinsame Versicherungsaufsicht

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten