Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

28 Milliarden für das Schienennetz

13.01.2015 – Bahn_Martin Berk_pixelioEs geht um 17.000 Kilometer Schienen, 8.700 Weichen und mindestens 875 Brücken: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Bahnchef Rüdiger Grube haben gestern eine Vereinbarung unterzeichnet, die bis 2019 Erneuerungsmaßnahmen über 28 Mrd. Euro vorsehen.

“Das ist der Investitionshochlauf, mit dem wir das System Schiene zukunftsfähig machen”, sagte Alexander Dobrindt. Grube bezeichnete den Vertrag als “das größte Modernisierungsprogramm für die bestehende Infrastruktur aller Zeiten.”

Nach zweijähriger Vorbereitung und der vorliegenden Zustimmung des Haushalts- und Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags könne nun sofort mit der Umsetzung begonnen werden. Grube: “Das Programm ist in Europa einmalig.” (vwh/ku)

Link: 2015 wird das Jahr der Baustellen (VWheute, 12.01.2015)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten