Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Weltweite Streuung der Risiken

19.11.2015 – Klima_mattnadoodle_pixelio“Versicherer haben die Werkzeuge in der Hand, um dem Klimawandel zu begegnen”, stellt Standard & Poor’s in einer aktuellen Untersuchung fest. Allerdings bestehe die Gefahr, dass sich das Spektrum der Risiken für Versicherer stark vergrößere. S&P prognostiziert häufigere Wetterextreme und damit verbunden größere Versicherungsschäden.

Der Chance, dass hierdurch erhöhte Nachfrage nach Versicherungsschutz und Risikomanagement-Kapazitäten, stehen Risiken bei der Kapitalanlage gegenüber.

Wahrscheinliche Reaktion der Versicherer laut S&P, ist eine noch breitere Streuung globalen Engagements und damit verbunden eine Zunahme der Diversifikation der Risiken. (vwh/ku)

Link: Insurers May Anticipate A Smooth Road Ahead On Climate Change, But Their View Could Be Restricted (S&P Report)

Bild: Mattnadoodle / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten