Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

VW-Round Table: “Der digitale Umbruch”

16.12.2013 – vw-roundtableDer Round Table ist ein neues publizistisches Format der Versicherungswirtschaft. In der ersten Expertenrunde diskutierten Axa Vorstand Thomas Buberl, Hochschulprofessor Gerald Lembke, die Bain-Berater Henrik Naujoks und Gero Matouschek sowie Personalökonom Oliver Stettes über “Digitalisierung – Wandel in Unternehmensführung und Arbeitswelt”. Das Thema wurde in Zusammenarbeit mit der internationalen Management-Beratung Bain & Company intiiert.

Auf der Suche nach den richtigen Antworten im Spannungsfeld zwischen Produktivität und Humanität entwickelte sich eine hochspannende, umfassende Betrachtung des Themas “Digitalisierung”. Ein Begriff, der zwar in aller Munde, aber häufig ohne Erdung an den Vertrieb und die Mitarbeiter frei im Raume schwebt und nicht selten von der sogenannten “Lehmschicht”, dem mittleren Management, blockiert wird. …

Eine umfassende Darstellung des ersten Round Table Gesprächs, moderiert von den beiden VW-Redakteuren Julia Kohlhagen und Michael Stanczyk, findet sich in der neuen Ausgabe der Versicherungswirtschaft (Heft 23/2013).

Link: Einzelheftbestellung Versicherungswirtschaft

Foto: v.l.n.r. J. Kohlhaben, O. Stettes, H. Naujoks, T. Buberl, G. Lembke, G. Matouschek, M. Stanczyk (Quelle: dpa/Frank May)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten