Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vorsorge-Vorstand Wittholt sieht bei Fondspolicen “unglaubliches Potential”

10.12.2013 – wittholdSeit der Finanzkrise darbt das Geschäft mit Fondspolicen. 2008 wurden bei den Lebensversicherern eine Million Fondspolicen über eine Versicherungssumme von 31 Mrd. Euro abgeschlossen. Hinzu kam Geschäft gegen Einmalbeitrag über 1,1 Mrd. Euro Versicherungssumme. Im vergangenen Jahr kamen bei den Lebensversicherern nur noch 628 Tausend Policen ins Haus über eine Versicherungssumme von 19,3 Mrd. Euro zuzüglich Einmalbeitragsgeschäft von 0,7 Mrd. Euro. Von ihrem bisherigen Rekordjahr 2001 sind die Lebensversicherer damit noch meilenweit entfernt. Frank Wittholt, Vorstand der Vorsorge Lebensversicherung zeigt sich im Interview mit dem Portal für Anlageberatung Fonds Professionelle Online dennoch weiterhin überzeugt, daß das Produkt vor einer Renaissance steht.

“In einer Zeit, in der die Zinsen unter der Inflationsrate liegen, spricht meiner Meinung nach alles für Fondsinvestments. Ich sehe für Fondspolicen jedenfalls ein unglaublich großes Potential. Wobei den Kunden natürlich klar sein muss, daß es keine Sicherheit einer “AAA”-Staatsanleihe mit den Renditechancen einer “BBB”-Unternehmensanleihe geben kann.”

Zur Frage, wie die Vorsorge im Verbund mit der Muttergesellschaft Ergo ihre Chancen findet antwortet Wittholt: “Wir fühlen uns mit unserer mittleren Größe von gut 500 Mio. Euro gebuchten Beiträgen über alle Geschäftsfelder sehr wohl, weil uns das flexibel hält. Wir bedienen die Nische, die Ergo Lebensversicherung die Breite.”

2001 schlossen die Deutschen 1,5 Millionen Policen über eine Versicherungssumme von 33 Mrd. Euro ab. Weil der Verkauf von Fondspolicen in den vergangenen Jahren allerdings so schwierig war, haben Spezialanbieter wie Skandia und Heidelberger Leben sich aus dem deutschen Markt verabschiedet. Beide Unternehmen boten ausschließlich fondsbasiertes Lebensversicherungsgeschäft an. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten