Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherungsschutz: “Uber” stößt auf Kritik

28.11.2014 – taxi_guenter_hamich_pixelio.deDer Taxidienst “Uber” stößt einer Umfrage des Allensbach-Instituts zufolge derzeit auf wenig Akzeptanz. Neben einer fehlenden Eignungsprüfung der Fahrer spielt vor allem der eingeschränkte Versicherungsschutz eine entscheidende Rolle.

Weise man die Befragten explizit auf diese Einschränkungen hin, bewerteten die Bürger den neuen Fahrdienst mehrheitlich skeptisch. Demnach lehnen 60 Prozent der Bevölkerung ab, dass es “Uber” in Deutschland gebe. Weise man explizit nicht auf diese Lücken hin, seien es mit 45 Prozent der Befragten deutlich weniger. (vwh/td)

Bildquelle: Guenter Hamich / pixelio.de

Link: Allensbach-Kurzbericht zu “Uber” (PDF)

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten