Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherungsrecht reagiert auf veränderte Rahmenbedingungen

26.09.2014 – dav_versr_logoDas Programm des 2. DAV-Versicherungsrechtstags, der heute und morgen in Hamburg stattfindet, spiegelt wider, welche Probleme die Gesellschaft und damit auch die Versicherungswirtschaft aktuell bewegen. So nimmt der Umgang mit psychischen Krankheiten einen breiten Raum ein – gleich zwei Referate befassen sich damit.

Prof. Dr. Rolf Schneider vom Klinikum Aschaffenburg wird die Systematik darstellen, mit der die Fachmedizin an die Begutachtung psychischer Erkrankungen herangeht. Im Anschluss daran wird Rechtsanwalt Michael Burmann aufzeigen, welche Bedeutung psychische Erkrankungen in der Personenversicherung haben (siehe DOSSIER).

Um die Personenversicherung wird es auch im Vortrag von Ergo-Vorstandsmitglied Johannes Lörper gehen. Die geänderten Rahmenbedingungen in der Lebensversicherung, nicht zuletzt durch die Niedrigzinsphase, erfordern neue Lösungen und Produktangebote. Lörper wird darstellen, wie die neue Produktgeneration, bei der Ergo neben der Allianz und der Axa zu den Vorreitern gehört, aussieht.

Daneben werden die Alltagsprobleme im Versicherungsrecht breiten Raum auf der Tagung einnehmen. Dazu gehören die Auslegung der AVB, die Fallstricke in der Fallbearbeitung bei der Unfallversicherung und die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung.

Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltsvereins, die 1996 gegründet wurde, um dem wachsenden Bedarf der Anwaltschaft nach Fortbildung, Information, Erfahrungsaustausch und Interessenvertretung auf dem Gebiet des Versicherungsrechts ein geeignetes Forum zur Verfügung zu stellen. Den Vorsitz im Geschäftsführenden Ausschuss hat die Berliner Rechtsanwältin Monika Maria Risch, dem Beirat gehören u.a. GDV-Geschäftsführer Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth sowie der frühere Vorsitzende Richter am BGH Wilfried Terno an. (sgk)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten