Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherungsprämien stiegen weltweit 2012 um 2,4 Prozent

01.07.2013 – Nach der neu erschienenen sigma-Studie „Assekuranz Global 2012“ des Rückversicherers Swiss Re erhöhten sich die weltweit gebuchten Prämien im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent.

Das Prämienvolumen im Nichtlebengeschäft wuchs um 2,6 Prozent (2011: 1,9 Prozent) auf 1.992 Milliarden US-Dollar. Der Bereich Lebensversicherung stieg um 2,3 Prozent auf 2.621 Mrd US-Dollar, nachdem das Geschäft dort ein Jahr zuvor noch um 3,3 Prozent schrumpfte. In den Schwellenländern stieg das Volumen der Lebenprämien um 4,9 Prozent. In den entwickelten Märkten lag das Prämienwachstum bei 1,8 Prozent (2011: 3 Prozent). Einen herben Einbruch erlitten das chinesische und indische Lebensversicherungsgeschäft 2011 infolge neuer Regulierungsvorschriften für den Versicherungsvertrieb.

Link: sigma-Studie Assekuranz Global 2012 (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten