Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Versicherungsmarkt Schweiz robust aufgestellt

26.02.2015 – Die Schweizer Versicherungswirtschaft zeigt sich gegenüber der Aufhebung des Euro-Mindestkurses äußerst robust. Denn laut Schweizer Versicherungsverband SVV sind die Versicherer in der Regel gegen Fremdwährungsrisiken abgesichert.

Die Marktbewegungen durch die Entscheidung der Eidgenössischen Zentralbank SNB sind für die Schweizer Versicherer verkraftbar, so der SVV in einer Pressemitteilung. Denn Aktien und ähnliche Anlagen hätten Ende 2013 gerade drei Prozent der Kapitalanlagen im Portfolio der Versicherer ausgemacht.

In der aktuellen Lage – durch Niedrigzins und Entscheid der Zentralbank – zeige sich, wie wertvoll Versicherungsleistungen aus Vorsorge wie Lebensversicherungen sind. “Die versicherten Werte und Leistungen sind durch die Entscheide der SNB nicht gefährdet”, erklärt der SVV. (vwh/ku)

In Arbeit: Der Schweizer Versicherungsmarkt in der kommenden Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft (3/2014)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten