Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherer: Überraschend positive Konjunkturerwartung

22.04.2014 – gdvlogoDas Geschäftsklima in der deutschen Versicherungswirtschaft hat sich im ersten Quartal 2014 deutlich verbessert und fällt so im Vergleich der vergangenen Jahre erneut überdurchschnittlich freundlich aus. Das meldet der GDV in seiner aktuellen Broschüre “Konjunktur und Märkte 2014″.

Zur Aufhellung der Stimmung in der Versicherungswirtschaft haben laut Zahlen des Ifo-Institutes aus München vor allem deutlich optimistischere Erwartungen der Unternehmen für die Geschäftsentwicklung in den nächsten sechs Monaten beigetragen. Aktuell rechnen 25 Prozent (vorher 14 Prozent) der Unternehmen mit einer eher günstigeren, 68 Prozent (75 Prozent) mit einer etwa gleichbleibenden und nur sieben Prozent (elf Prozent) mit einer eher ungünstigeren Geschäftsentwicklung.

Angesichts der aktuellen Herausforderungen wie anhaltendes Niedrigzinsumfeld, Verunsicherung der Kunden im Zuge der Eurokrise, teils negative mediale Berichterstattung, Verschärfung des Wettbewerbs und Veränderungen im regulatorischen und politischen Umfeld seien die Versicherer überraschend positiv gestimmt.

Ausgesprochen negativ fallen die Geschäftserwartungen allerdings – keineswegs überraschend nach historischem Tiefstand im vergangenen Jahr –  bei der Lebensversicherung aus.

Ifo-Klima-Versicherung

Grafik: Deutlich verbessert zeigen sich die Ifo-Zahlen für die Versicherer (Klicken zum Vergrößern)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten