Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Unterschiedliche Kompetenzwahrnehmung der Versicherer

30.08.2016 – brillentyp_fotolia_69329228Die Versicherer werden von den Kunden und den Kennern unterschiedlicher Versicherer in Deutschland je nach Bereich durchaus unterschiedlich wahrgenommen. Dies geht aus einer aktuellen Marktpotenzial-Analyse unter Finanzentscheidern und Mitentscheidern des Marktforschungsunternehmens YouGov hervor. Demnach haben bei der Neukundengewinnung laut Umfrage vor allem die Allianz, Huk24 und Huk-Coburg die Nase vorn.

Bei den biometrischen Versicherern liegen neben der Allianz vor allem die LVM und die Zurich vorn. In der Sparte der Sachversicherungen sind laut YouGov hingegen die LVM, Huk24 und Huk Coburg führend. Spitzenreiter bei den Krankenversicherungen sind die Barmenia, Central und DKV. Bei den Reiseversicherungen stehen erneut die Allianz sowie die Central und die HanseMerkur auf dem Siegertreppchen.

In der Rechtsschutzsparte haben laut Analyse die Arag, die Huk24 sowie die Huk Coburg die Nase vorn. Bei der Absicherung privater Risiken werden hingegen vor allem die HanseMerkur, LVM und Zurich besonders gelobt. In der Produktkategorie Altersvorsorge werden von den Befragten vor allem die Debeka, LVM und Zurich als besonders kompetent wahrgenommen. (vwh/td)

Bildquelle: Fotolia

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten