Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Und plötzlich reißt die Lieferkette…

23.09.2014 – zurich_peter_sprengart_150Eine Betrachtung von Peter Sprengart, Zurich Global Corporate Germany.

Neue Geschäftsmodelle wie Offshore Manufacturing oder globales Outsourcing haben zu komplexen globalen Lieferketten geführt, deren feine Glieder plötzlich reißen können – mit zunehmend gravierenden Folgen für die betroffenen Unternehmen. Der einseitige Fokus auf äußere Risikofaktoren hat dazu geführt, dass das wesentliche Ziel des Risikomanagements quasi in Vergessenheit geraten scheint – nämlich nicht nur die betriebliche Kontinuität, sondern auch die Rentabilität des Unternehmens zu sichern. Denn es steht fest, dass die Betriebskontinuität durch äußere Störungen beeinträchtigt werden kann, doch sind es die internen Prozesse, die diese finanzielle Risiken mindern können.

Trotz allgegenwärtiger Risiken konnten spezielle Absicherungen für Lieferketten, die mehr sind als nur eine reine Betriebsausfalldeckung, bei den Risikomanagern der Industrie allerdings nicht überzeugen. Das liegt zum einen an der Fehleinschätzung bei Preis und Aufwand: Viele Kunden sind zunächst abgeschreckt vom Tiefgang der Untersuchung, aber auch vom preislichen Umfang. Man muss aber wissen, dass das Risiko hier nicht nach Umsatz, sondern nach der vorher zu berechnenden Deckungsstrecke bezahlt wird. Damit ergibt sich ein Prozentsatz, der das Produkt – aber nur optisch – teuer erscheinen lässt.

Zum anderen wollen viele Unternehmer ihre zum Teil tief verzahnten Produktionsprozesse und Beschaffungswege nicht mit Externen teilen. Nur bei entsprechender Transparenz können Risikomanager den Kunden beraten und bei Bedarf ein Versicherungskonzept erstellen. Alles andere wäre orakeln. Diese tiefen Einblicke in das eigene Unternehmen schreckt viele Manager aber leider nach wie vor ab. Hier muss und wird sich noch einiges tun.

Weitere Informationen und Hintergründe zu Lieferketten und Betriebsunterbrechungen und deren Risikomanagement in der dritten Ausgabe des Versicherungswirtschaft Special - VALUE - Vom Wert der Mobilität.

Bild: Peter Sprengart, Zurich Global Corporate Germany. (Quelle: Zurich)

Link: Versicherungswirtschaft Special – VALUE – Vom Wert der Mobilität

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten