Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Towers Watson: Schaden- und Unfallversicherer steigern Absatz über Direktvertrieb

24.10.2014 – In der Schaden- und Unfallsparte deutscher Versicherer blieb die Ausschließlichkeitsorganisation (AO) 2013 trotz Einbußen der wichtigste Vertriebskanal. Es folgen die unabhängigen Vermittler und der Direktvertrieb. Dies ergab der “Vertriebswege-Survey 2014″ für den Bereich Schaden/Unfall, den die Unternehmensberatung Towers Watson zum neunten Mal durchgeführt hat.

“Demografie und Digitalisierung sind die beiden großen Herausforderungen für Schaden- und Unfallversicherer”, sagte Frank Schepers, Geschäftsführer des Bereichs Versicherungsberatung von Towers Watson. Die Branche müsse sich der Entwicklung von Produkten und Vertriebskonzepten für eine älter werdende Gesellschaft ebenso stellen wie dem besseren Management von Kunden- und Marktdaten, so Schepers weiter.

So gab es 2013 starke Veränderungen im Vertriebswegemix. Diese fallen aber je nach Einzelsparte ganz unterschiedlich aus. Einzig der Direktvertrieb und der Absatz über die Vergleichsportale konnten in allen Teilbereichen zulegen.

Gesamtmarkt 2013
(Klicken zum Vergrößern) Grafik: Der Vertriebswegeanteil für das Neugeschäft. Quelle: Towers Watson

Der Direktvertrieb liegt damit insgesamt erstmals vor dem Verkaufskanal Banken. “Das Internet und hier vor allem die Vergleichsportale werden für den Kunden als Informationskanal immer wichtiger“, sagt Ulrich Wiesenewsky, bei Towers Watson für die Studie verantwortlich. Für den Abschluss werde dann aber immer noch häufig der direkte Kontakt zum Anbieter gesucht – ob telefonisch oder über die Website des Versicherers. Dadurch gewinne der Direktvertrieb stark, so Wiesenewsky.

Die von Towers Watson analysierten Gesellschaften repräsentieren einen Marktanteil nach Prämieneinnahmen von knapp 80 Prozent. In diesem Jahr konnte die höchste Teilnehmerzahl seit Erhebung der Studie verzeichnet werden. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten