Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Südkorea: Aufsicht startet Versicherungs-Supermarkt

22.05.2015 – Supermarkt_veit kern_pixelioDie Finanzmarktwächter von der FSC in Südkorea wollen im September ein Vergleichsportal starten und dieses auch verwalten. Kurios: Bis dato waren Online-Abschlüsse nur auf den jeweiligen Seiten der Versicherer erlaubt. Versicherungsprodukte dürfen dann auch in Online-Shops von Banken und Sicherheitsdienstleistern verkauft werden.

Die Financial Services Commission Südkoreas (FSC) gestattet fortan laut Korea Bizwire den Verkauf von Kfz- und Krankenversicherungen sowie Vorsorgeprodukte in einem so genannten “Versicherungs-Supermarkt”. Zudem soll eine Richtlinie in Planung sein, die eine Einführung unabhängiger Finanzberatung regelt. (vwh/ku)

Bildquelle: Veit Kern / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten