Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Studie: Persönlicher Kontakt schlägt Onlineabschluss – noch

02.08.2013 – mann-laptopDer Trend ist bekannt: Immer mehr Kunden informieren sich online über Versicherungsangebote, nutzen Vergleichsportale und recherchieren selbst intensiv in den verschiedensten Medien. Abgeschlossen wird die Police aber nach wie vor über den persönlichen Versicherungsberater, Makler oder Agenten. Doch diese Quote sinkt.

Rund 8 600 Kunden in 17 Ländern hatten die Forscher des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen in einer global angelegten Studie zum Thema Angebotssuche und Vertragsabschluss befragt und die Daten mit einer Erhebung aus dem Jahr 2010 verglichen. Danach lässt sich folgende Entwicklung feststellen:

Immer mehr Menschen nutzen die Webseiten der Versicherer selbst oder nutzen Vergleichsportale.

Über alle Ländergrenzen hinweg schließen 27 Prozent der Kunden ihren Vertrag bei einem Vertreter ab. Das sind zwei Prozentpunkte weniger als vor drei Jahren.

Auch unabhängige Makler oder Bankberater sind beliebte Adressen, sie leiden aber auch unter Rückgängen.

20 Prozent der Befragten schließen ihren Vertrag online ab (das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten) neun Prozent über Vergleichsportale (Plus ein Prozentpunkt).

Besonders beliebt für den Online-Einkauf sind einfache Versicherungsprodukte wie Kfz-Versicherungen: In Deutschland werden diese schon zu 64 Prozent über das Internet verkauft.
Dagegen beträgt der Anteil des Internets beim beratungsintensiven Produkt der privaten Krankenversicherungen nur fünf Prozent. Auffällig ist in diesem Zusammenhang, dass in Deutschland die auch eher komplizierte Lebensversicherung stark im Onlinegeschäft vertreten ist.

In den Schwellenländern wird das Internet ganz generell viel weniger für die Suche und den Abschluss geeigneter Direktversicherungen genutzt. Hier spielen nach wie vor die Banken die erste Geige im Vertrieb.

Foto: Kollege Computer ersetzt nicht den Kundenkontakt (Quelle: vvw)

Links: Die Zukunft der Direkt-Versicherungen, Publikationen der Universität St. Gallen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten