Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Spanien: Krankenversicherung wird Wachstumsmotor

01.06.2015 – madrid_pixelioIn Spanien entwickelt sich die Krankenversicherung zum wichtigen Wachstumsgaranten für die heimische Versicherungsbranche. Während das Prämienvolumen im abgelaufenen Geschäftsjahr laut Forschungsinstitut Icea um 0,8 Prozent sank, erzielte die Krankenversicherung erneut einen Prämienanstieg von diesmal 3,4 Prozent auf 7,2 Mrd. Euro.

Innerhalb der Nichtlebensversicherung beläuft sich der Marktanteil der Krankenversicherung nunmehr auf 23,4 Prozent des Beitragsaufkommens. Zum Vergleich: Der Marktanteil der Kraftfahrtversicherung beläuft sich auf derzeit 32,2 Prozent, die Verbundene Sachversicherung auf 21,4 Prozent.

Mit einem Löwenanteil von 90 Prozent des Geschäftsvolumens hat sich zudem das Produkt “Asistancia Sanitaria” entwickelt. So bietet diese Police den Versicherten einen Zugang zu einem breitgefächerten Netz von Vertragsärzten. Eine freie Arztwahl besteht hingegen nicht.

In 2014 verzeichnete sie einen überproportionalen Zuwachs von 2,3 Prozent auf 8,3 Mio. Versicherte. Allein zwei Mio. gehören jedoch dem problematischen Geschäftsfeld “Beamte und öffentliche Angestellte” an. Ausschlaggebend hierfür sind vor allem zwei Gründe: durch die Sparpolitik der Regierung nimmt die Zahl der öffentlich Bediensteten weiter ab. Zudem ist das Budget der öffentlichen Hand für die Krankenversicherung seit einigen Jahren chronisch unterfinanziert. Die Folge: die privaten Versicherer reduzieren entweder ihren Leistungskatalog oder steigen ganz aus dem Geschäft aus.

Dennoch konnten die fünf größten Krankenversicherer mit einer Ausnahme in 2014 auf einen überdurchschnittlichen Marktanteil wachsen. Wachstumsstärkste Gesellschaft war die DKV Seguros mit einem Beitragsbruttoeinkommen von 791 Mio. Euro. Dies entspricht einem Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (reh)

Link: Spanische Versicherer vermelden Prämienrückgang in 2014 (Tagesreport vom 11.02.2015)

bestellen_vwh

Link: “Krankenversicherung wird zum Wachstumsmotor”, in: Versicherungswirtschaft 5/15 (Einzelartikel zu 3,81 Euro)

Bild: Stadtzentrum Madrid (Quelle: Dieter Schütz / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten